Vogel des Jahres 2010: Mehlschwalbe


Mehlschwalbe

Die Mehlschwalbe, Vogel des Jahres 2010, ist eine Kulturfolgerin, die seit langem mit den Menschen unter einem Dach lebt. Aus feuchten Lehmkügelchen baut der kleine Insektenfresser sein Nest aussen unter dem Dach. Eine intensive Landwirtschaft, die zunehmende Versieglung von Böden, aber auch Angst vor Verschmutzungen an Gebäuden durch Schwalbennester bedrohen auch in der Schweiz den Mehlschwalben-Bestand.

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com